Home
Bilder
Bastelbögen - Paperworks - Papercraft
sonstige Basteleien
=> Chevrolet Impala 1966
=> Torino Cobra
=> Pull-Speed Truck
=> Pimp my Truck
=> Polizeikontrolle
=> 2 CV, Ente,
=> Hot Rod
=> Jeep
=> Ghostcar analog
=> Citroen 11 CV
=> Fahrerlager
Tipps
Kontakt
Meine Bahn
Links
Impressum
 

Polizeikontrolle


Das Datum im Film stimmt nicht. Ich hatte vergessen das Selbige einzustellen


Um das nachzubauen braucht man einen Polizeiwagen (Pullspeed von Stadlbauer), zwei Reedkontakte (z.B.: "Bedrahteter Reedsensor PIC MS-105 1 Schließer 0,5 A 150 V/DC/ 120 V/AC 10 W" von Conrad Elektronik) ein Stück Schiene und etwas Lackdraht. 
Einen Lötkolben, Lötzinn, etwas Isolierband und Klebstoff sollte vorhanden sein.

Hier habe ich mal schematisch dargestellt wie das ganze funktionieren soll:
 

Als erstes öffnet man die Karosserie der Pull Speed Wagen. An der Vorderachse befinden sich zwei Metallaschen. Diese berühren sich, wenn man den Wagen schiebt und dadurch wird der Kontakt hergestellt der die Sirene aufheulen lässt. Die Kabel zwickt man durch und lötet jeweils ein Stückchen Lackdraht an ein Ende das zum Elektronikbaustein führt, an.
 

 


 

Die Lötstellen werden mit Isolierband umwickelt, damit es keinen Kurzschluss gibt.


Nun wird die Schiene vorbereitet. Entweder man klebt die Reedkontakte links und rechts von unten an die Führungsschächte der Schienen an oder man schleift ein bischen die Schinen unterhalb der Leiterbahnen ab und klebt sie direkt unter die Leiterbahn. Nun müssen die Lackdrahtenden nur noch mit den kleinen hervorstehneden Anschlüssen der Reedkontakte zusammengelötet werden.


 


Hier ein paar Impressionen:

 





 

 

 



Du bist der 30098 Besucher (84367 Hits) hier!
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=